Bitte nicht… sprechen

Bereits im September hat mich eine Freundin gefragt, ob ich im Dezember mitkomme zu einem Schweigetag. Und wie gut, dass ich damals zugesagt hatte. Somit kam ich mitten im trubeligen Dezember zu einem Tag der Ruhe, des Schweigens inmitten wunderschöner Natur.

Etwas grotesk zwar die Vorbereitungen, also ich meine den Stress, alles zu organisieren um meine 30 stündige Abwesenheit für die Familie möglichst reibungslos zu ermöglichen (MamaWahn). Und trotzdem lohnt es sich. Wegfahren, eine andere Umgebung. Ein Zimmer für mich. Ruhe. Zeit. Offline (Offline gibt es zwar auch sonst bei mir an einem Tag in der Woche – darüber schreibe ich ein andermal), aber jetzt in diesem Schweige-Zusammenhang war das wunderbar stimmig.

Alles andere lassen, ausblenden. Schweigen.

Nicht reden. Nicht zuhören. Nicht antworten. Nicht reagieren. Nicht kommentieren.

Die Räder die sonst immer rattern, für einen Tag abstellen. Zwar geht das nicht auf Knopfdruck, denn die Räder befinden sich in meinem Kopf und den Schalter dafür habe ich noch nicht gefunden, aber immerhin ist eine Verlangsamung und eine andere Art der Wahrnehmung an diesem Tag möglich. Beim Essen zum Beispiel. Gemeinsames, leckeres Essen bei dezenter Hintergrundmusik und völlig ohne Gespräche. Mit tut das so gut und ich überlege mir, diese Idee mit nach Hause zu nehmen und vielleicht einmal in der Woche eine Mahlzeit im Schweigen einzunehmen. (Meine Familie war dann von dem Vorschlag nicht so begeistert…)

Der Schweige-Tag hat mir gut getan. Völlig unspektakulär. Vermutlich gerade deswegen.

 

Advertisements

Vorübergehende Sendepause

 sendepause

 

Vielen Dank für die lieben Grüße und Wünschen von euch zu einer guten Besserung! Die OP ist erfolgreich verlaufen, ich bin dankbar für hochqualifizierte, prima Ärzte – insbesondere Dr. T. Ambacher – und ein tolles Pflegeteam der Arcus Sportklinik – welche ich hiermit gerne weiterempfehle!
Jetzt ist tägliches Training angesagt um meine volle Beweglichkeit wieder zu erreichen. Da das alles Zeit braucht und ich nur mit links schreiben kann, bleibe ich erstmal noch auf Sendepause. Ihr braucht während dieser trotzdem nicht auf Ideen + Inspiration zu verzichten, denn mein Pinterest-Schrank https://de.pinterest.com/prsiegle z.B. ist gefüllt mit relevanten Pins – einfach „Schubladen“ aufziehen und stöbern! Auch diese Seite hier ist bestückt, da findet ihr immer etwas Schönes. Ich wünsche euch viel Spaß und freue mich, wenn ich mit meinen vorhandenen Beiträgen zu eurer Motivation beitragen kann!
PS. Last but not least darf die Seite auch trotz oder wegen der Sendepause gerne genutzt werden – Danke.